X

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie dem zu. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. » Datenschutz

10.02.2020 | Strategischer Wechsel in Frankreich: Ciblex wird EURODIS Mitglied

Um sein internationales Transportnetz für Pakete und Paletten in 36 europäischen Ländern zu stärken, hat EURODIS das Unternehmen Ciblex in Frankreich als Mitglied aufgenommen.    

„Wir freuen uns, Ciblex bereits für ein zweites Land in unser Netz starker nationaler Partner integrieren zu können“, sagt Jens Reibold. Er ist Geschäftsführer der EURODIS GmbH, Weinheim (Deutschland), die das internationale Transportnetz steuert.  In Belgien ist die nationale Ciblex-Organisation bereits seit 2015 Mitglied von EURODIS. In Frankreich ist Ciblex, das wie seine belgische Schwestergesellschaft der französischen European Healthcare Distribution Holding (EHDH) gehört, die Nummer Drei im nationalen Expressmarkt. „Ciblex passt durch seinen starken Fokus auf Qualität und B2B Services sehr gut in unser Netzwerk.“

„Die operative Zusammenarbeit startet nun in mehreren Schritten“, erläutert Jens Reibold. „Wir übergeben Ciblex nicht sofort die gesamten EURODIS-Sendungen für Frankreich, sondern beginnen länderweise mit der Integration.“ Parallel dazu gibt Ciblex seine Exportsendungen an EURODIS. „Vor der Aufnahme von Ciblex hatten wir in Frankreich einen reinen Zustellpartner. Deshalb ist die Integration von Ciblex ein strategischer Wechsel: wir haben ein Mitglied gewonnen, das sich dafür einsetzen wird unser Netzwerk zu stärken und weiterzuentwickeln.“

„Ciblex sowie alle anderen Unternehmen der EHDH haben eine klare Strategie, wie wir weiter wachsen wollen“, sagt Stéphane Baudry, CEO von EHDH. „Und ein Eckpfeiler dieser Strategie ist unsere Internationalisierung.“ Nach Angaben von Stéphane Baudry wächst der Markt für internationale Sendungen seit Jahren stärker als die meisten nationalen Transportmärkte in Europa und er geht davon aus, dass dieser Trend auch in den nächsten Jahren anhält. „Deshalb ist es für uns eine riesige Chance, jetzt auch in Frankreich EURODIS-Mitglied zu sein. Es bedeutet, das wir immer stärker zu einem internationalen Player werden und so vom Wachstum der internationalen Transporte profitieren können.“

Seitdem Ciblex französisches Mitglied von EURODIS geworden ist, sortieren die Ciblex-Distributionszentren auch EURODIS-Sendungen im französischen Import und Export.